Taekwon-Do                                            Impressum/Disclaimer

Ansprechpartner:

Holger Glensk


Telefon: 0208 / 894221 (privat)

taekwondo@psv-oberhausen.de

Im November letzten Jahres folgten einige Mitglieder der Taekwon-Do Abteilung der Einladung zur offenen NRW-Meisterschaft des Vereins Ilyodo aus Bochum.

Hier wurde ein Turnier ausgerichtet, bei dem in den Disziplinen Formenlauf und Kampf um die besten Plätze gerungen wurde.

Unsere Mitglieder Benjamin Meis (6.Kup bis 78kg), Marc Köster (1.Dan bis 78kg) und Torben Bramhoff (6.Kup bis 78kg) nahmen in der Erwachsenenklasse in der Disziplin Kampf teil. Obwohl es für Benjamin Meis und Torben Bramhoff das erste Turnier war, konnten sie ein gutes Ergebnis erzielen. Es wurden zwei dritte und ein vierter Platz erreicht.

Die Teilnahme an weiteren Turnieren ist geplant.

Unser Bild zeigt die zufriedenen Teilnehmer mit dem Cheftrainer Falk Schwonke (4. Dan).

 

Die Taekwon-Do Abteilung des PSV Oberhausen e.V. wurde 1987 gegründet und bietet allen Kampfsportinteressierten ab 12 Jahren die Möglichkeit, diesen Sport kennen zu lernen und zu trainieren.

Wir engagieren uns im Breitensport, Wettkampfteilnahmen sind für Interessierte möglich.

Taekwon-Do als waffenlose Kampfkunst stammt aus Korea und erfreut sich spätestens seit Aufnahme in die olympischen Disziplinen immer größerer Beliebtheit.

Taekwon-Do fördert die allgemeine körperliche Fitness, die Herz-Kreislaufleistung, das Selbstbewusstsein und die Körperbeherrschung.

Auch in Konfliktsituationen kann das Erlernte sehr hilfreich sein.

Bei Interesse erreichen Sie uns unter oben aufgeführter Telefonnummer und Email-Adresse; ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich.

 

Trainingszeiten für Jugendliche und Erwachsene

freitags von 19.00 bis 20.30 Uhr

Turnhalle der Gesamtschule Alt-Oberhausen, Schönefeld 47, 46047 Oberhausen 

 

Beiträge

allgemein 7,50 € monatlich

Aufnahmegebühr 45,00 Euro

(inklusiv Taekwon-Do-Anzug)